W90 2020-06-25T11:06:21+00:00

W90

Hochdruck-Wasch- & Trocknungsanlagen

Hochleistungs-Hochdruck-Waschanlage zur effektiven Reinigung von medizinischen und technischen Elastomeren bis 500 mm Formartikelgröße – kein Waschnetz erforderlich.

Diese Anlage bietet Ihnen die Möglichkeit, medizinische und technische Artikel mit höchster Effizienz zu reinigen und ist für den schnellen Durchlauf von Großchargen ausgelegt. Die W90 ist, wie alle unsere Anlagen und Maschinen, für hocheffizienten Einsatz und Wirtschaftlichkeit konzipiert. Über das komfortable Touchpanel lassen sich alle Parameter bequem und einfach bedienen und Wasch-Rezepturen verwalten. Je nach Wasserqualitäts- bzw. Sauberkeitsanforderungen ist eine Bearbeitung mit deionisiertem, demineralisiertem oder Reinstwasser per Zusatz-Modul optional möglich.

Für Industrie 4.0 Anforderungen ist die W90 bestens ausgestattet. Standardgemäß ist ein Monitoring der Prozessdaten über Netzwerk auch von einem externen Arbeitsplatz möglich. Optional kann eine Steuerung der Maschine via OPC-UA Server eingerichtet werden.

Auf Sonderwunsch besteht auch die Möglichkeit, Gummiartikel zu silikonisieren oder mit anderen Oberflächen-Beschichtungsmitteln zu versehen.

Die W90 bietet Ihnen höchste Wirtschaftlichkeit bei der Bearbeitung von Großchargen!

Kurzübersicht:

  • Beladeart: manuell

  • Schnelle Bearbeitungszeiten (i. d. R. 10 – 35 Minuten) bei ca. max. 60 l Chargenvolumen (Chargenvolumen und Bearbeitungszeit abhängig von Geometrie, Größe, Materialbeschaffenheit und Verschmutzungsgrad der zu bearbeitenden Formartikel)

  • Waschen kalt & warm (max. 60°C) – mit oder ohne Chemie- möglich

  • Optional Waschen mit deionisiertem, demineralisiertem oder Reinstwasser >Upgradeinstallation Zusatz-Modul auch nachträglich möglich

  • Trocknung mit gefilterter Hochdruckluft

  • übersichtliche und komfortable 21,5″ Touchscreen-Bedienung, USB-Anschluss und optionalem Barcodescanner

  • Waschrezepturenspeicher & schnelles Laden Ihrer individuellen Einstellungen

  • Individuelle Benutzerverwaltung: z.B. Bedienereinschränkungen, Passwortabfrage usw. optional Benutzeranmeldung per Barcodescan (z.B. Mitarbeiterkarte) oder ID KEY möglich

  • Protokollierung, Dokumentation & Rückverfolgbarkeit aller Ereignisse an der Maschine (Export via LAN / USB, Datei MS Excel kompatibel)

  • Netzwerkanbindung (schneller technischer Support per Internetverbindung, zusätzliches Monitoring der Prozessdaten von einem anderen Arbeitsplatz möglich, als Option: OPC-UA Server zur externen Steuerung der Maschine >> Industrie 4.0)

  • Individuelle Trommelperforation wahlweise möglich

  • Optional Silikonisierung o. ä. möglich

  • Standard Reinigungsmittelkonzentrat biologisch abbaubar

  • Alle Motoren & Getriebe außerhalb des Naßbereiches

  • Clever durchdachte Konstruktion >> störungsunanfälliger Betrieb >> gute Zugänglichkeit zu Maschinenkomponenten >> geringes Verschleißaufkommen >> hohe Lebensdauer der Maschine

  • Arbeitspegel (peak) unter 80 dB(A)