Startseite»Maschinen»Strahlmittel-Aufbereitungsanlage
Strahlmittel-Aufbereitungsanlage 2020-09-02T12:47:12+00:00

Strahlmittel-Aufbereitungsanlage

Komplette Saug- & Siebanlage zur Trocknung und Aufbereitung des in den Strahlentgratungsanlagen eingesetzten Strahlmittels – zur Wiederverwendung.

Bei allen kryogenen Strahlmaschinen kommt es durch Feinabrieb zur Anreicherung von Gummi- bzw. Kunststoffmehl im Strahlmittel. Dadurch verändern sich die Leistungsdaten und die Bearbeitungszeiten verlängern sich. In unseren Entgratungsanlagen wird das Strahlmittel durch die Perforierung der Trommel vorgesiebt, aber nach längerer Einsatzzeit kommt es zu Anhäufungen von Feinstaub aus dem bearbeiteten Material. Um eine statistisch sichere und wirtschaftliche Bearbeitung zu gewährleisten, muss diese Verunreinigung aus dem Granulat entfernt werden.

Unsere automatisch arbeitende Granulataufbereitungsanlage besteht aus einem Saug- und Trocknungssystem und einer Vibrationssieb-Einheit. Über einen Saugschlauch wird das Strahlmittel aus der kryogenen Anlage abgesaugt. Das verschmutzte, kalte Strahlmedium wird im Saugbehälter getrocknet und anschließend über das Sieb gereinigt. Dabei werden die Feinstäube, zu kleines Strahlmittel und wiederverwendbares Strahlmittel separiert. Der Zeitaufwand dafür beträgt je nach Ausgangs-Strahlmitteltemperatur i.d.R. 3 bis 4 Stunden.

Optional ist diese Anlage auch in Mehr-Decker-Siebausführung (z.B. Kornaussiebung  ≤ 1,0 mm, ≤ 0,75 mm & ≤ 0,5 mm Korngröße) erhältlich. Dank Ihres geringem Eigengewichtes kann sie auch mobil eingesetzt werden. Die Strahlmittel-Aufbereitungsanlage ist für alle Marken-Strahlanlagen geeignet.

Reduzieren Sie die Kosten für Strahlmittel ­- durch Wiederverwendung!

Kurzübersicht:

  • Wiederverwertung des aufbereiteten Strahlmittels (>> Absaugung >> Trockung >> Reinigung>> Separierung)

  • Kostensenkung durch Wiederverwertung > folglich geringerer Verbrauch von neuem Strahlmittel

  • Strahlmittel-Bearbeitungsvolumen: 50 – 150 l (optional größere Volumenbearbeitung möglich)

  • Austauschbare Siebdecks für flexible Perforationswahl

  • Maschine optional auch in Mehr-Decker-Siebausführung erhältlich

  • Optimale Entgratungsergebnisse bei konstantem Strahlbild durch Dosierung eines gleichbleibenden Granulatgemisches

  • Mobile Einsatzmöglichkeit dank geringem Eigengewicht

  • Für verschiedene Marken-Strahlanlagen geeignet

  • Komfortable Touchpanel-Bedienung aller Parameter